Jobs und Karriere im Bundeskanzleramt

Das Bundeskanzleramt Österreich zählt mit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den kleinsten Arbeitgebern im Bereich der öffentlichen Verwaltung. Dennoch spannen unsere Aufgaben einen weiten Bogen, der von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedenster Qualifikation und Ausbildung abgedeckt wird. Nähere Informationen zu den Fachbereichen, den nachgeordneten Dienststellen und ausgegliederten Einrichtungen entnehmen Sie bitte unseren Webseiten im Bereich Bundeskanzleramt.

Eine ausgezeichnete Reputation, exzellente Aus- und Weiterbildungsangebote sowie die Möglichkeit zur Umsetzung und Nutzung persönlicher Potentiale von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnen das Bundeskanzleramt Österreich als gefragten Arbeitgeber in der öffentlichen Verwaltung aus.

Aktuelle Stellenausschreibungen sowie offene Lehrstellen finden Sie über die Jobbörse der Republik Österreich. Zu diesem Service können Sie sich online mittels Bürgerkarte anmelden. Das Servicezentrum HELP.gv.at informiert Sie gerne über die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten der Bürgerkarte.

Sollte unter den aktuellen Stellenausschreibungen keine passende dabei gewesen sein, können Sie auch eine Initiativbewerbung übermitteln und sich für künftige Ausschreibungen vormerken lassen. Dazu bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über die nachfolgenden Links für die entsprechenden Positionen. Für eine Bewerbung ist die Anlage eines Karriereprofils in der Jobbörse der Republik Österreich erforderlich. Ihre Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Eingelangte Bewerbungsunterlagen bleiben bis zu einem Jahr in Evidenz.

Initiativbewerbungen online

Initiativbewerbung als Juristin oder Jurist

Initiativbewerbung als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter mit wirtschaftswissenschaftlichem Studium

Initiativbewerbung als Office-Mitarbeiterin oder Office-Mitarbeiter

Initiativbewerbung als Lehrling

Initiativbewerbung als Praktikantin oder Praktikant

Initiativbewerbung für sonstige Positionen