Dieser Inhalt
in Gebärdensprache

Treppenaufgang

Der Weg zum Bundeskanzler und zu den Repräsentationsräumen führt über eine Prunkstiege. Schmiedeiserne schwarze Gitter und liebevoll verzierte Kandelaber dominieren die barocke Gestaltung des Aufganges.

Aber auch die Moderne hat in diesem Ambiente Platz gefunden: Der Treppenabsatz ist mit einer Skulptur des berühmten österreichischen Bildhauers Fritz Wotruba (1907–1975) verziert. "Der kleine Prinz" war 1973 ein Geschenk Wotrubas an den damaligen Bundeskanzler Bruno Kreisky (1911–1990).

Barocke Prunkstiege

Bild 1: Mittelteil der Stiege (© BPD/imb)

Bronzestatue

Bild 2: "Der kleine Prinz" von Fritz Wotruba (© BPD/imb)

 

Die darüber befindliche Wandfläche wird zur Präsentation zeitgenössischer Kunstwerke genützt. Sie werden gemeinsam mit fachkundigen Kuratoren sowie den Künstlern ausgewählt und in regelmäßigen Intervallen ausgetauscht.

Weiter geht's in den Steinsaal.